Medcast Neurologie

Podcasts aus dem spannenden und komplexen Feld der Neurologie


Die Neurologie gilt als schwieriges Fach im klinischen Studium und während der Vorbereitung auf das Examen. Sie ist sehr komplex und  mitunter Technik-lastig.

Dabei ist die Neurologie auch besonders spannend und faszinierend. Gleichwohl dass die therapeutischen Optionen oftmals leider hinter den diagnostischen Möglichkeiten zurückbleiben, bietet die Neurologie großartiges Potenzial in der Zukunft.

Da grade in der alternden Gesellschaft neurologische, insbesondere neurodegenerative Krankheitsbilder wie Morbus Alzheimer und Parkinson zunehmen, sind genaue Kenntnisse hier wichtig und über die Fächergrenzen hinaus praxis- und alltagsrelevant. 

 

Insbesondere die großen demyeliniserenden Krankheitsbilder wie Multiple Sklerose (MS), Neuromyelitis Optica (NMO) oder Akute disseminierte Enzephalomyelitis (ADEM) und die verschiedenen Formen der Demenz werden häufig schriftlich wie auch mündlich bei Klausuren und im Examen geprüft. Auch die Polyneuropathien incl. Guillain-Barré-Syndrom als Brücke zur Mikrobiologie und Infektiologie ist dabei ein beliebtes Prüfungsthema

 

Die Medcasts Neurologie wollen helfen, die wichtigsten Krankheitsbilder so anschaulich und strukturiert wie möglich wiederzugeben. 

 

Viel Spass dabei!



Buchempfehlungen Neurologie